Neuschwanstein

Hohenschwangau

Willkommen im Wellnesshotel Allgäu

Einfach mal die Seele baumeln lassen und eine kleine Auszeit vom hektischen Alltag nehmen – bei einem Wellness Wochenende im Wellnesshotel Allgäu in Bayern kann man es sich so richtig gut gehen lassen. Eine wunderschöne Landschaft mit vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, ein heilsames Klima sowie viele modernste Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen sorgen im Allgäu für optimale Wohlfühlbedingungen.

Wellnesshotel Allgäu
Wellnesshotel Allgäu
Heutzutage ist das Leben vieler Menschen von beruflichen und privaten Pflichten geprägt. Der Stress nimmt immer mehr zu und oft sehnt man sich nach etwas Zeit für sich selbst und möchte einfach mal zur Ruhe kommen. Ein Wellness Wochenende ist der ideale kleine Urlaub vom Alltag, in dem man wieder neue Kraft schöpfen kann. Am besten verbringt man ein solches Wochenende in einer Region, die einem beste Bedingungen bietet, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Das Allgäu lässt in Sachen Wellness wirklich keinerlei Wünsche offen. Wunderschöne Berglandschaften mit weiten grünen Tälern, Wäldern und Wiesen sowie malerische Gewässer und eine gesunde Luft schaffen optimale Voraussetzungen, um sich wohlzufühlen und zu entspannen. Nirgendwo sonst in Deutschland findet man eine solche Dichte an Kurorten und Wohlfühloasen wie im Allgäu. Hier kann man Alpine Wellness genießen, die unzählige wohltuende Erlebnisse umfasst. Ob Kneipp- oder Schrothkuren, Massagen, Ayurveda-Behandlungen, Heil- oder Aromabäder, fernöstliche Entspannungsmethoden, Medical Wellness oder andere Wohlfühlanwendungen – die Angebote in Sachen Wellness sind breitgefächert im Allgäu. Die schöne Landschaft mit ihrem heilsamen Klima lädt außerdem zu vielfältigen Sport- und Freizeitaktivitäten ein.

Allgäu
Allgäu
So ist das Allgäu ein Paradies für Wanderer und Radler. Egal ob gemütlich oder sportlich ambitioniert – für jeden Anspruch gibt es hier passende Strecken. Auch für andere Outdoor-Aktivitäten findet man beste Voraussetzungen, z.B. zum Nordic-Walking, Drachen- und Gleitschirmfliegen, Klettern oder Wassersportarten. Im Winter kann man ein Wellness Wochenende im Allgäu wunderbar mit Skifahren oder Schneeschuhwanderungen verbinden. Wer bei einem Wochenende lieber etwas entdecken möchte, statt sportlich aktiv zu sein, der findet in dieser beliebten Urlaubsregion zahlreiche attraktive Sehenswürdigkeiten. Malerische Städte mit langer Tradition wie Kempten, Füssen oder Kaufbeuren laden zum Bummeln ein und faszinieren durch viele alte Bauwerke. Das Allgäu ist das Land der Schlösser, Burgen und Seen. Eine Besichtigung der weltbekannten Traumschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau zum Beispiel bietet unvergessliche Eindrücke. Zahlreiche alte Burgen, Klöster und historische Kirchen kann man im Allgäu ebenfalls entdecken. Außerdem ist bei einem Aufenthalt in dieser Region natürlich überall bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Schließlich geht ja Wellness auch durch den Magen. Leckere Allgäuer Spezialitäten wie Schupfnudeln oder Kässspatzen verzaubern jeden Gaumen. Natürlich gibt es aber auch eine große Auswahl leichter Speisen und internationaler Gerichte zum genießen. Tolle Natur, viele Wellnessoasen, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und abwechslungsreiche kulinarische Genüsse – bei einem Wellnesswochenende im Allgäu muss man auf nichts verzichten.



Wellness
Wellness
Wellness im Allgäu

Im Allgäu kann man sich überall wohlfühlen. Hier gibt es es viele traditionsreiche und anerkannte Kurorte sowie andere Gesundheitsorte, die beste Bedingungen zum Wohlfühlen bieten. Ein schönes Ziel ist zum Beispiel die romantische Stadt Füssen. Sie fasziniert durch weltbekannte Sehenswürdigkeiten, wie die vor der Stadt in einer malerischen Berglandschaft stehenden Schlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau. Eine traumhafte Natur mit zahlreichen idyllischen Seen und prächtigen Gipfeln lädt in und um Füssen zu vielfältigen Sport- und Freizeitaktivitäten ein. Die Stadt ist ein Kneipp-Kurort und auch ihre einzelnen Ortsteile Bad Faulenbach, Weißensee und Hopfensee sind anerkannte Kurorte. Dementsprechend haben sich hier viele Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen angesiedelt, die ihre Gäste rundum verwöhnen und vielfältige Wohlfühlanwendungen anbieten. Auch das nur wenige Kilometer entfernte Schwangau hat jede Menge zu bieten. Das Highlight in dem Ort diesbezüglich ist die Königliche Kristall Therme – ein luxuriöser Wellness-Tempel der Superlative, mit direktem Blick auf Schloss Neuschwanstein.

Erholung
Erholung
Ein lohnenswertes Ziel für ein Wochenende im Allgäu ist sicher auch Bad Wörishofen, die Heimatstadt des weltbekannten Hydrotherapeuten Sebastian Kneipp. Er entwickelte die international anerkannte und auf die heilsame Wirkung des Wassers basierende Kneipp-Kur, die Körper und Seele in Einklang bringt und bei vielen gesundheitlichen Beschwerden hilfreich sein kann. Wellness hat in Bad Wörishofen seit über 150 Jahren Tradition, dementsprechend findet man hier tolle Wellness-Einrichtungen und Kurbetriebe, die keinerlei Wünsche offen lassen. Die umliegende Landschaft bietet ein wohltuendes, mildes Reizklima und lockt mit vielen Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Ein schönes Ziel für ein Wellness Wochenende im Allgäu ist auch Oberstdorf, die südlichste Gemeinde Deutschlands. Sie ist vor allem für ihre traumhaften Wintersportmöglichkeiten bekannt, hat aber noch sehr viel mehr zu bieten. Oberstdorf ist ein Heilklimatischer Kurort und ein Kneipp-Kurort. Modernste Wellness-Einrichtungen, Kurbetriebe und Kneippanlagen ermöglichen ihren Gästen hier pures Wohlbefinden. Tolle Erlebnisse für die ganze Familie hält die Therme in Oberstdorf bereit, die über eine riesige Saunalandschaft und viele besondere Attraktionen verfügt. Die zauberhafte Landschaft rund um Oberstdorf lädt zu vielfältigen Sportmöglichkeiten wie Wandern, Radfahren, Nordic-Walking oder Drachenfliegen ein. Und in der kalten Jahreszeit findet man kaum irgendwo sonst bessere Wintersportbedingungen wie hier. 140 Kilometer beste Winterwanderwege, über 75 km gespurte Loipen und über 120 Pistenkilometer sprechen für sich. Auch die Stadt Pfronten verspricht beste Wohlfühlerlebnisse im Allgäu. Viele Wellnessoasen hier sind ideal für ein erholsames Wochenende und verwöhnen ihre Gäste mit einer Mischung aus bekannten und bewährten Wohlfühlprogrammen und regionalen Wellness-Anwendungen wie z.B. einer Pfrontener „Bergwiesen-Heuwickelkur“. Schöne Bäder, über 100 Kilometer Berg- und Talwanderwege und mehrere Fitnesseinrichtungen laden zu sanfter sportlicher Betätigung ein. Ein Spitzenangebot im Bereich Gesundheit und Wellness findet man ebenfalls in Orten wie Bad grönenbach, Bad Hindelang, Oberstaufen, Ottobeuren oder Scheidegg.

Die Kombination von wunderschöner, vielseitiger und gesunder Natur, traditionellen Methoden und modernsten Wohlfühlanwendungen macht im Allgäu vollkommene Erholung möglich. Da reicht schon ein Wochenende aus, um sich zu regenerieren und neue Kraft für den anstrengenden Alltag zu gewinnen. In den mordernen Wellnessoasen des Allgäus braucht man sich um nichts zu kümmern und kann es sich einfach gut gehen lassen. Kompetentes Personal steht einem jederzeit zur Verfügung und mit Rat und Tat zur Seite. Ein Wellness Wochenende im Allgäu ist übrigens auch für Paare eine prima Idee. Viele Wellnesshotels und andere Wohlfühleinrichtungen bieten spezielle Arrangements für einen entspannenden und unvergesslichen Aufenthalt zu zweit. So kann man Wellness wunderbar mit Romantik kombinieren. Die Gesundheitsregion Allgäu in Bayern hat wirklich alles, was man braucht um sich perfekt zu entspannen. Ein Wochenende im Wellnesshotel Allgäu ist Erholung pur und bietet darüber hinaus jede Menge schöne Erlebnisse.

Urlaub im Allgäu

Wellness Allgäu

Sauna

Wellnessbereich